Camper Fründe

Auf dem idyllischen Campingplatz, dessen junger Platzwart sein möglichstes tut, geniessen die Proficamper Stämpfli und Gerber gemütliche Sommertage. Spannung in ihren Ferien bringen jeweils die Neuankömmlinge, die genau unter die Lupe genommen und kommentiert werden. Da kommt das Ehepaar Moser mit bemerkenswerter Rollenverteilung und Familie Wipf, deren Tochter eine amouröse Angelegenheit klären möchte.

Mit gut gemeinten Interventionen, versuchen die "Nachbarn auf Zeit" die verschiedenen Angelegenheiten, mit sehr eigensinnigen und überraschenden Methoden, zu klären.

Liebe, Sonne, Italinità, Erpressung und Rache, Klatsch und Tratsch, Freundschaft und Hilfsbereitschaft - vieles ist reingepackt in dieses vergnügliche Volkstheater "Camper - Fründe".

 

Othmar Müller - Regisseur